• Schnelle und sichere Lieferung
  • Internationale Spezialitäten
  • Mehr als 125.000 zufriedene Kunden
  • Bekannt aus ZDF LogoKabeleins LogoStern Logo

Der heiße Draht:  +49 4203 78599-22  / Montag bis Freitag von 8.00-17.00 Uhr

Dein Warenkorb € 0,00

Dein Warenkorb ist noch leer

    Kräuter Samen

    Pepp your dish! Kräuter peppen jedes Gericht auf und machen es zu einem intensiveren Geschmackserlebnis. Sind diese frisch und noch dazu aus dem eigenen Kräutergarten, macht das Kochen doppelt Spaß und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

    Cilantro (Koriander) Samen

    Unentbehrliches Gewürzkraut für die authentische TexMex-Küche, z. B. für Salsa und Chili con Carne, Packung reicht für ca. 50 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Dill Samen

    Das leckere Gewürz zu Fisch, Salat und Gemüse! Packung reicht für ca. 100 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Petersilienwurzel (Halblange) Samen

    leckerer, würzig-intensiver Geschmack Packung reicht für ca. 50 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Thai-Basilikum Samen

    Thai-Basilikum ist die süße Variante zum Verfeinern Packung reicht für ca. 100 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Basilikum Genovese Samen

    Basilikum ist ein Muss für die italienischen Küche! Packung reicht für ca. 90 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Maggikraut (Liebstöckel) Samen

    Die Kräuter-Alternative zur Maggiwürze! Packung reicht für ca. 30 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Petersilie (Grüne Perle) Samen

    Sehr ertragreich im Freiland, winterfest Packung reicht für ca. 100 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Schnittlauch Samen

    Zu Salat, auf Brot und in Dips - am besten frisch aus dem Garten! Packung reicht für ca. 100 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Petersilie (Einfache Schnitt) Samen

    Verfeinert Fleisch, Suppen und Soßen. Packung reicht für ca. 100 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Thymian Samen (Deutscher Winter)

    Die pflegeleichte Gewürzpflanze für den mediterranen Geschmack! Packung reicht für ca. 100 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Fenchel Samen

    Eine vielseitige Pflanze für Tee, Salate, Soßen und zum Backen! Packung reicht für ca. 100 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Oregano Samen

    Leckeres Gewürz zu Tomaten, Soßen und Fleisch! Packung reicht für ca. 100 Pflanzen.

    € 2,50 *

    Kräutersamen kaufen - einfach den besonderen Geschmack aus dem Garten holen

    NEU im Pepperworld Hot Shop!

    Ab sofort bieten wir allen Scharf- und Feinschmecker auch einige Kräutersamen zum Kauf an. 

    In vielen Fällen reichen uns Pepperweltlern Chiligewürze und Salz, um unser kulinarisches Scharfschmeckerherz höher schlagen zu lassen. Aber nicht immer - und auch für diese Fälle wollen wir jetzt uns und unseren Freunden die Möglichkeit geben zur Erntesaison ihre eigenen Geschmacksagenten heranzuzüchten. Kräutersamen werden mit der richtigen Pflege einen vielfältigen BBQ Sommer bescheren und dein Verlangen nach der natürliche Würze befriedigen.

    Kräutersamen— für frisch gepflückte Küchenkräuter!

    Für ein wirklich abgerundetes Essen sind frische Kräuter unerlässlich! Wenn du dir deine Kräuter selbst züchten möchtest, bietet dir der Anbau mit unseren Kräutersamen die idealen Bedingungen dafür. Auf diese Weise kannst du auf frische Kräuter zurückgreifen, wann immer du sie benötigst. Und das, ohne sie im Supermarkt kaufen zu müssen!

     

    Diese Kräutersamen haben wir für dich im Angebot!

    Wir versuchen dir ein möglichst breites Spektrum an Saatgut anzubieten. Dabei legen wir großen Wert auf die, dabei entstehende, Vielfalt in der Verwendung. So verlangen nicht wenige Rezepte die Verwendung von beispielsweise Schnittlauch oder Petersilie. Doch wir haben selbstverständlich noch andere, gängige Küchenkräuter, beziehungsweise deren Samen, für dich im Angebot. So findest du bei uns im [Link] Pepperworld Hot Shop zum Beispiel auch das passende Saatgut für Thymian, Liebstöckel, Dill, Basilikum und Oregano. Ein weiteres Küchenkraut, welches wir dir als Saatgut anbieten ist unter anderem Koriander. Um dir einen Überblick zu verschaffen, haben wir uns die Mühe gemacht, eine kurze Auflistung der Kräutersamen, die du bei uns bestellen kannst, zusammenzufassen:

    • Schnittlauch
    • Petersilie
    • Thymian
    • Liebstöckel
    • Dill
    • Basilikum
    • Oregano
    • Koriander

     

    Werde mit unseren Samen zum Selbstversorger!

    Wie bereits erwähnt, bist du mit deinen eigenen Kräuterpflanzen nicht auf einen Supermarkt angewiesen. Sobald deine Kräuter erntereif sind, kannst du dich jederzeit in deinem Garten bedienen. Wir empfehlen dir einen Bereich des Gartens mit verschiedenen Kräutern zu bepflanzen, so kannst du dir, mit wenig Mühe, deinen individuellen Kräutergarten schaffen.

    Jedoch funktioniert der Anbau nicht nur da, sondern oftmals ist auch ein sonniger Platz auf dem Balkon völlig ausreichend für deine eigens gezüchteten Kräuter. Mit unseren Kräutersamen sparst du letztendlich nicht nur bares Geld, du leistest auch einen aktiven Beitrag zu einem besseren Wohlbefinden. Das liegt an der Tatsache, dass du dir sicher sein kannst, dass die Kräuter, die du isst, nicht mit Insektiziden oder ähnlichen Stoffen behandelt werden. Das ist natürlich auch ein wesentlicher ökologischer Faktor, der in jedem Fall für das Aussäen von eigenen Kräutersamen spricht. Wenn auch du zum Kräuter-Selbstversorger werden möchtest, kannst du dir in unserem [Link] Pepperworld Hot Shop die dafür nötigen Kräutersamen kaufen.

     

    Nutze unser praktisches Anbauzubehör!

    Damit du, dank unserer Kräutersamen, in der Erntesaison auch wirklich einen ausreichenden Vorrat an frischen und gesunden Küchenkräutern erhältst, empfehlen wir dir zusätzlich die Verwendung unserer praktischen Anbauutensilien. Beispielsweise führen wir eine besondere Anzuchterde sowie den passenden Dünger für deine Kräuter in unserem Sortiment. Doch das ist natürlich noch längst nicht alles! Solltest du mehrere Sorten Samen bei uns bestellen, raten wir dir, die späteren Setzlinge zu beschriften da, gerade zu Beginn eines Pflanzenlebens, nicht immer klar erkennbar ist, um welches Kraut es sich genau handelt. Für diesen Zweck findest du in unserem [Link] Shop natürlich die passenden Etiketten und auch die nötigen, wasserfesten Filzstifte. Tipp: Schreibe nicht nur die jeweilige Sorte auf das Schildchen, sondern auch das Datum.  Für ein problemloses und professionelles Umtopfen der kleinen Jungpflanzen bieten wir dir ebenfalls das passende Werkzeug, und zwar die sogenannten Pikierstäbe und Pflanzgefäße in verschiedenen Größen. Ein weiteres, nützliches Hilfsmittel ist der sogenannte Witterungsschutz, sollten sich deine Kräuter im Freien befinden. Welche Utensilien wir für einen erfolgreichen Anbau mit unseren Kräutersamen anbieten, haben wir in der folgenden Aufzählung noch einmal für dich zusammengefasst:

    • Anzuchterde
    • Dünger
    • Etiketten
    • Pflanzgefäße
    • wasserfeste Filzstifte
    • Pikierstäbe
    • Witterungsschutz

     

    Küchenkräuter sind vielfältig einsetzbar!

    Je nach Gericht werden die unterschiedlichen Kräuter natürlich auch auf verschiedene Weisen verwendet. Wenn sie während der Zubereitung in das Essen gegeben werden müssen, haben wir an dieser Stelle einen kleinen Tipp vom Profi für euch: Um die schöne, grüne Farbe der Kräuter zu erhalten, sollten diese erst kurz vor dem Ende der Garzeit beigefügt werden. Die leckeren Küchenkräuter können allerdings nicht nur verkocht, sondern natürlich auch roh verzehrt werden. Die ätherischen Öle, welche in den Kräutern enthalten sind, entfalten ihre Wirkung jedoch am besten in der Kombination mit Wärme. Oftmals werden die grünen Kräuter auch „nur“ als Dekoration auf dem Teller verwendet. Diese Eigenschaft von Küchenkräutern sollte allerdings nicht unterschätzt werden, da das menschliche Auge zu 51 Prozent mitisst. Das bedeutet, dass wenn ein Gericht nicht ansprechend aussieht, schmeckt es uns automatisch auch nicht so gut.

    Eine weitere, positive Eigenschaft vieler Küchenkräuter ist ohne Zweifel die heilende Wirkung. Zum Beispiel dem Thymian, wird diese Eigenschaft nachgesagt. Nicht ohne Grund beruhen viele Erkältungsmittel zum Beispiel auf den ätherischen Ölen dieser Pflanze. Jedoch kann der Thymian noch viel mehr als lästige Erkältungen zu bekämpfen, so soll er beispielsweise auch gegen Verstimmungen im Magen-Darm-Trakt und bei Durchfall sehr nützlich sein. Aufgrund einer schmerzstillenden Eigenschaft des Thymians kann das leckere Kraut sogar als krampflösendes Mittel eingesetzt werden. Darüber hinaus besitzt der Thymian eine antibakterielle und zugleich eine fungizide Wirkung, aus diesem Grund kann er auch bei Hautentzündungen, wie beispielsweise chronischer Akne zum Einsatz kommen. Leider geht dieses Wissen mehr und mehr verloren. Mit dem Anbau deiner Kräuter aus den Pepperworld Kräutersamen kannst du die medizinischen Eigenschaften der Kräuter ebenso erfahren, wie deren unverkennbaren Geschmack.     

     

    Du kannst dir leicht einen Vorrat an Kräutern anlegen!

    Selbstverständlich lassen sich die aromatischen Küchenkräuter auch kinderleicht konservieren. Die beliebtesten Methoden um dieses Ziel zu erreichen sind zum Beispiel das Einlegen in Öl und das Trocknen. Auf diese Weise kannst du dir sehr leicht einen Vorrat an wohlschmeckenden Kräutern anlegen, auf welchen du auch zu einem späteren Zeitpunkt zurückgreifen kannst. Einige Kräuterarten lassen sich auch problemlos einfrieren, so sind sie bis zu einem Jahr lang haltbar und können bei Bedarf immer wieder fürs Kochen verwendet werden.

     

    Auch die Kräutersamen selbst lassen sich problemlos lagern!

    Selbstverständlich kannst du die Kräutersamen aus der Pepperworld auch für die nächste Saison aufbewahren. Was du dabei beachten musst, damit die Keimfähigkeit des Saatguts nicht beeinträchtigt wird, möchten wir gern näher erklären. Es ist vor allem wichtig, die Samenkörner vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit zu schützen. Daher solltest du sie bestenfalls in einem dunklen Behälter, zum Beispiel in einer schwarzen Dose aufbewahren. Dieses Behältnis verstaust du daraufhin an einem Ort, der ebenfalls vor zu viel Licht schützt, beispielsweise in einer Schublade. Damit du die Samen vor dem zweiten Punkt, der Wärme bewahren kannst, empfehlen wir dir das Saatgut nicht in der Nähe einer Wärmequelle(z. B. Heizung) zu lagern. Begründet ist diese Bedingung mit der Tatsache, dass viele der kleinen Samenkörner in der freien Natur bei Temperaturen ab zirka 19° Celsius zu keimen beginnen. Der dritte Feind im Bunde ist die Feuchtigkeit. Das gilt auch für die Luftfeuchtigkeit. Zu viel davon könnte dafür sorgen, dass deine Kräutersamen von Schimmel befallen werden könnten. Eine Lagerung des Saatguts im Keller ist daher auch nicht ratsam, da die Luftfeuchtigkeit dort oft erhöht ist.

     

    Die Kräutersamen eignen sich auch als Geschenk!

    Falls es dir nicht gelingt, selber Küchenkräuter mit den diversen Kräutersamen aus der Pepperworld zu züchten, kannst du das Saatgut natürlich auch verschenken. Die Gründe, warum du nicht selbst die passenden Bedingungen schaffen kannst, sind dabei natürlich vielfältig. Wenn du zum Beispiel in einer Wohnung ohne Balkon und Garten lebst, wird der Anbau des Gemüses natürlich nahezu unmöglich. Auch der Faktor Zeit spielt oft eine entscheidende Rolle. Selbstverständlich benötigen die eigenen Gemüsepflanzen sehr viel Aufmerksamkeit. Wir gehen davon aus, dass auch du in deinem Bekannten- oder Familienkreis geeignete Menschen hast, die sich sicherlich sehr über ein solches Präsent freuen werden. Das Beste ist, mit ein wenig Glück kannst du so trotzdem in den Genuss von frischen Küchenkräutern kommen.

     

    Das Fazit lautet:

    Erst die Beigabe von Küchenkräutern rundet so manches Gericht wirklich ab. Aus diesem Grund bieten wir dir in unserem[Link] Pepperworld Hot Shop auch eine große Auswahl an entsprechenden Samen an. Auf diese Weise kannst du dich, sobald das Kraut reif ist, selbst mit diesen Zutaten versorgen. Die Einsatzmöglichkeiten in der Küche sind sehr vielfältig. Natürlich lassen sich die frischen Kräuter auch ohne großen Aufwand, durch trocknen, einfrieren oder einlegen in Öl konservieren. So hast du, nicht nur zur Erntezeit, immer selbst angebaute Küchenkräuter zur Verfügung. Ein weiterer Vorteil ist, dass du dir auch keine Kräuter online kaufen musst—du versorgst dich ja schließlich selbst. Viele der Küchenkräuter sind nicht nur lecker, sondern natürlich auch gesund. Vor allem Thymian wird nicht nur für den Verzehr, sondern auch für die Behandlung von Erkältungssymptomen angewandt. Unsere Kräutersamen lassen sich auch für die nächste Saison aufbewahren. Unter den korrekten Bedingungen verliert das Saatgut dabei auch nichts von seiner Keimfähigkeit. Unser vielfältiges Saatgut der Küchenkräuter ist natürlich auch ein originelles Präsent.  

     

     

    Kräutersamen kaufen in hochwertiger Qualität.

    Wie immer setzen wir auf sehr vertrauenswürdige Quellen und zeigen das oft vorhandene grüne Logo der besonders ökologischen Qualität nicht, da entweder unser Lieferant oder auch wir wegen unseren Unternehmensgrößen und den damit einhergehenden Möglichkeiten noch nicht die Zertifizierungshürden genommen haben.

    Tipps zur Ernte deiner selbst angebauten Kräuter:

    • In welchem Stadium du deine Kräuter am besten erntest, hängt von der Sorte ab. Am einfachsten ist es, sich an der Blüte zu orientieren. Die meisten Kräuter werden vor der Blüte geerntet, weil sie während der Blüte einen Großteil ihres Geschmacks verlieren.
    • Sollen die Kräuter konserviert werden, erntet man am besten vormittags, nachdem der Morgentau auf den Kräutern getrocknet ist. Möchtest du deine Kräuter direkt verwenden, kannst du sie jederzeit ernten.
    • Benutze immer ein scharfes Messer oder eine scharfe Schere, um der Pflanze nicht zu schaden.
    • Allgemein gilt: bei der Ernte einen Teil der Stiele stehen lassen, damit die Pflanze sich schnell generieren kann.

    Tipps zur Verarbeitung deiner selbst angebauten Kräuter:

    • Wichtig ist vor allem, dass die Kräuter beim Schneiden nicht zerquetscht werden, da sie sonst den Großteil ihres Aromas verlieren.
    • Verarbeitest du deine Kräuter frisch, kannst du sie klein schneiden oder aber auch ganz deinem Essen beigeben.
    • Wenn du deine Kräuter lagern möchtest bekommst du hier 4 tolle Ideen sie zu konservieren: 
    1. Einfrieren: zerkleinere deine Kräuter und friere Sie in einem Gefrierbeutel oder einer Dose ein. Wenn du sie dann brauchst, kannst du die Kräuter einfach gefroren auf deine Leckereien streuen!
    2. Eine weitere Möglichkeit ist, Kräutereiswürfel zu machen! Der Vorteil: du hast immer gleich große Portionen und kannst deine Kräuter kinderleicht dosieren!
    3. Wenn du deine Kräuter in Öl einlegst, bleiben sie schön aromatisch und zusätzlich kannst du auch das Öl verwenden, welches einen sehr leckeren Geschmack deiner Lieblingskräuter angenommen hat.
    4. Die meisten Kräuter kannst du auch sehr gut trocknen, um sie dauerhaft haltbar zu machen. Außerdem sehen getrocknete Kräuterzweige auch sehr hübsch aus.

    Brauchst du neue Rezept-Inspirationen? Findest du auf Pepperworld.com!

    Unser Anbauzubehör findest du hier!

    Viel Spaß und eine reichhaltige Ernte wünscht dir das Pepperworld-Team. Wir freuen uns auf deine Ergebnisse, die du z.B. auf unserer Facebook Seite mit uns und unseren Freunden teilen kannst.