Monschauer Senf stammt aus einer der traditionsreichsten Senfmühlen der Welt. Produziert wird immer mit Herz und viel Erfahrung, Geschmack und Tradition. Das Sortiment umfasst zahlreiche exklusive Senfspezilitäten.

Schärfegrad 1
9,50 € *

200 ml (4,75 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
8,95 € *

200 ml (4,48 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

-50%
Schärfegrad 1
7,50 € 3,75 € *

100 ml (3,75 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 8
9,50 € *

200 ml (4,75 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
7,50 € *

100 ml (7,50 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Schärfegrad 1
9,95 € *

200 ml (4,98 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

Monschauer Senfmühle — familiäre Tradition, die man schmeckt!

Die Senfmühle in dem nordrhein-westfälischen Städtchen Monschau blickt auf eine über hundertjährige Historie zurück. Heute werden dort bereits in der fünften Generation delikate Senfe in dem Familienbetrieb produziert. Alle Senfe aus der historischen Monschauer Senfmühle sind, aufgrund des traditionellen Herstellungsverfahrens, von erstklassiger Qualität, die sich spürbar im Geschmack widerspiegelt. Also wenn du deinen Senf dazugeben möchtest, nimm einen aus Monschau.    

Die Senfmühle in Monschau hat eine lange Tradition!

Senfmühlen haben in der Eifelregion eine lange Geschichte. Das ist auch bei der Monschauer Senfmühle der Fall. Bereits seit dem Jahr 1882 wird in Monschau aus dem Senfmehl und Maische wundervoller Senf hergestellt. Den Anfang macht der spätere Gründer, Clemens August Breuer, in der heimischen Küche in der Altstadt von Monschau. Die historische Senfmühle in Monschau wird von der ansässigen Familie Breuer mittlerweile in der fünften Generation betrieben. Die historische Senfmühle ist in Monschau nicht wegzudenken. Viele andere Senfmühlen in der Region sind dagegen nicht mehr in Betrieb. Während den Generationenwechseln ist viel Zeit vergangen. In dieser Zeit sind die Rezepte und Kniffe der Senfherstellung in der Familie, von Generation zu Generation, übermittelt worden. Aufgrund raffinierter Gewürzbeigaben und anderen ausgefallenen Zutaten, gibt es heute circa 20 unterschiedliche Senfsorten aus der berühmten Monschauer Senfmühle. Natürlich werden zudem laufend neue Kreationen ersonnen und getestet. Noch immer werden alle Senfe aus der traditionsreichen Monschauer Senfmühle mithilfe von Mahlsteinen im Kaltmahlverfahren hergestellt. Ähnlich wie beim Olivenöl sorgt diese schonende Methode dafür, dass die ätherischen Öle und somit auch der Geschmack der Senfsaat enthalten bleiben. Die Mühlsteine der historischen Senfmühle sind aus einem regionalen Material: Eifler Basalt. An die Mühle angrenzend, welche in Teilen von Besuchern besichtigt werden kann, befindet sich das dazugehörige Restaurant Schnabuleum. Die Küche des hauseigenen Restaurants dient bei Bedarf als Experimentierraum für neue Produkte. Auf dem Gelände der historischen Senfmühle, sind darüber hinaus heute ein Weinkeller und ein kleines Senflädchen mit allerlei Produkten, rund um den Mustard, untergebracht. Die Senfmühle selbst, ist immer noch die erste Mühle der Breuers und somit wahrhaft historisch. Das ist beachtlich, da die Mühle im Laufe der Zeit mehrfach den Standort innerhalb von Monschau gewechselt hat. In der handwerklichen Senfherstellung hat sich ebenfalls nicht viel geändert. Die größte Veränderung ist der elektrische Antrieb der Mühle, welcher die einstige Wasserkraft ersetzt. Die Monschauer Senfmühle setzt allerdings, nach wie vor, auf Klasse statt Masse. Im Vergleich zu industriell hergestelltem Senf, werden in dem langjährigen Familienbetrieb, vergleichsweise, geringe Mengen produziert.    

Der Monschauer Senf hat viele delikate Gesichter:

Bei uns in der Pepperworld findest du eine gut sortierte Auswahl an unterschiedlichen Senfen aus der Monschauer Senfmühle. Dabei handelt es sich um echte Delikatessen, welche dank hochwertiger Zutaten zu einzigartigen Lebensmitteln veredelt sind.

Besonders lecker ist zum Beispiel der Monschauer Feigen- Senf. Diese Kreation aus süßen Feigen und „beißenden“ Senfkörnern ist einfach der Hammer! Vor allem der fruchtige Geschmack sorgt dafür, dass der Monschauer Feigen-Senf als eine echte Delikatesse gilt. Dieser Senf passt, aufgrund der einzigartigen Note, zu vielen Lebensmitteln. Zum Beispiel schmeckt der süßliche Senf sehr gut zu Käse, geräuchertem Schinken oder in einer exotischen Vinaigrette. Ebenso überzeugt der Feigen-Senf in Verbindung mit Geflügel-, Schweine- und Lammfleisch.  

Ganz nach unserem Geschmack ist natürlich der Chili-Senf aus der historischen Monschauer Senfmühle. Obwohl diese Senfkreation auf unserer Schärfegradskala nur eine milde 1 erreicht, überzeugt uns der Senf mit seinen einzigartigen Aromen. Neben Chili und Senfmehl sorgen Wasser, Branntweinessig, Zucker und Salinensalz für den tollen Geschmack dieses Mostrichs. Geschmacklich eignet sich der Chili-Senf aus der Monschauer Senfmühle besonders gut zum Aufpeppen von Dressings, Saucen und Suppen.       

Der Tomaten-Senf aus der Monschauer Senfmühle ist viel mehr, als eine übliche Senfkreation. Mit diesem Senf gelangt das unbeschwerte, mediterrane Lebensgefühl in die Eifel und wieder hinaus. Geschmacklich eignet sich der Tomaten-Senf aus der traditionsreichen Monschauer Senfmühle beispielsweise zur Herstellung einer Grillbutter, die Kurzgebratenem und Gegrilltem einen besonderen Geschmack verleiht. Neben Senfmehl und Tomatenpulver sorgen unter anderem Branntweinessig, Speisesalz und Gewürze für den unverwechselbaren Geschmack des mediterranen Monschauer Tomaten-Senfs.

Eine Besonderheit ist zweifelsohne der Monschauer Kaiser-Senf. Bereits 1897 als Geburtstagsgruß an den Kaiser kreiert, wird dieser Senf seit dem 125-jährigen Firmenbestehen der historischen Monschauer Senfmühle neu produziert. Da die Senfsaat in dem royalen Rezept kaum bis gar nicht gemahlen ist, eignet sich dieser Senf perfekt als Rotissieur-Senf, also zum Bestreichen von Grillgut und Bratenfleisch.

Ebenfalls sehr lecker finden wir den Bier-Senf aus der historischen Monschauer Senfmühle. Diese Kombination ist so einleuchtend, wie sie klingt. Der malzig-süßliche Geschmack dieser Senfkreation passt hervorragend zu deftigen Speisen und würzigem Käse. Verwendet wird für den leckeren Bier-Senf dunkles Weizenbier. Aufgrund der zusätzlichen Flüssigkeit ist dieser Senf etwas flüssiger, als seine „Artgenossen“ aus der historischen Monschauer Senfmühle.

Nicht fehlen darf an dieser Stelle natürlich der ursprünglichste Senf aus der Monschauer Senfmühle, der Moutarde de Montjoie nach dem Ur-Rezept der Familie Breuer. Dieses Rezept ist, wie alle anderen Rezepte der Monschauer Senfmühle, selbstverständlich ein gut gehütetes Familiengeheimnis. Sicher ist nur, dass die Kombination aus Maische und Senfsaat, sowie das richtige Mengenverhältnis der einzelnen Zutaten in der Maische, eine wichtige Rolle spielen.   

Monschauer Senf bedeutet versiegelte Qualität!

Dass es sich bei den Senfen aus der historischen Monschauer Senfmühle um ein ganz besonderes Lebensmittel handelt, wird auch anhand der Verpackung deutlich. Geliefert werden die Senf-Delikatessen aus der Eifel in einem Ton- oder Steinzeugtopf(!), welche mit einem Korken luftdicht verschlossen sind. Die Senfsorten, die in einem Tongefäß abgefüllt sind, sind durch ein Qualitätssiegel versiegelt, welches bis zum ersten Öffnen des Senftopfes intakt bleibt. Die Senfe in den Steinzeugtöpfen sind mit einer Haube abgedeckt. An diesem Häubchen ist ebenfalls ein Siegel zu finden, welches mit einem Bändchen befestigt ist. Die Qualitätsmerkmale des Senfs aus der historischen Monschauer Senfmühle haben wir noch einmal für dich zusammengefasst:

  • Ton- oder Steinguttopf
  • Siegel

Das deliziöse Pepperworld-Fazit lautet:

Die historische Senfmühle Monschau blickt auf eine über hundertjährige Tradition zurück. Der erste Senf entsteht dort bereits im Jahr 1882. Mittlerweile wird das Familienunternehmen der Familie Breuer bereits in der fünften Generation geführt. In dieser langen Zeit entstehen viele tolle Senfkreationen, deren Geheimrezepte bis heute begeistern. Neben den historischen Senfsorten, wie zum Beispiel den ursprünglichen Moutarde de Montjoie oder dem Kaiser-Senf, gibt es heutzutage eine Vielzahl an tollen Senfen, mit unterschiedlichen Geschmacksstoffen. Gute Beispiele für die Vielfalt sind der Chili-Senf, der Feigen-Senf und der Bier-Senf. Alle Senfe aus der historischen Monschauer Senfmühle gelten als echte Delikatesse. Das spiegelt sich auch in den klassischen Ton- und Steinguttöpfen wider. Dass es sich um besondere Lebensmittel handelt, wird auch an den Siegeln der Monschauer Senfmühle deutlich.  

Hier haben wir noch ein schönes Video von der Monschauer Senfmühle für dich: