• Fast and safe delivery
  • More than 1000 products
  • More than 125.000 satisfied customers
  • Est. 2001

Hotline:  +44 2033196535  / monday to friday from 8am to 5pm CET

Your basket € 0,00

Your basket is empty

    Filter options
    Seeds / (0)

    Bio-Samen—garantieren Natürlichkeit und Geschmack!

    Wir von der Pepperworld stehen für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Aus diesem Grund möchten wir dir die Gelegenheit bieten, dich gesund zu ernähren. Das Wissen um die Herkunft der Nahrungsmittel ist dafür ein entscheidender Faktor. Mit den Bio-Samen aus der Pepperworld weißt du immer wo die Lebensmittel herstammen, nämlich aus deinem eigenen Garten! 

     

    Diese Bio-Samen haben wir für dich:

    Selbstverständlich findest du in unserem Sortiment eine große Auswahl an verschiedenen Bio-Chilisamen. Doch das ist natürlich noch nicht alles! Neben den feurigen Chilis, wie zum Beispiel der Cayenne Yellow, sind auch andere Samen bei uns erhältlich. Ein gutes Beispiel sind Tomaten, so bieten wir dir unter anderem auch das Bio-Saatgut für sehr leckere Cocktailtomaten an. Wir führen jedoch auch die Samen wahrer Exoten in unserem Sortiment, so zum Beispiel die Geren Zebra. Diese schmackhafte Salattomate verdankt ihren Namen den gelb-grünen Streifen auf der Frucht. Um auch in den Genuss von selbst gezüchteten Chilis und Tomaten zu kommen, musst du dir lediglich in unserem [Link] Pepperworld Hot Shop die Bio-Samen bestellen. Dort findest du auch noch weitere Sorten, deren Erwähnung hier den sprichwörtlichen Rahmen sprengen würde. Damit du dir allerdings einen ersten Eindruck verschaffen kannst, haben wir die wichtigsten Sorten der Bio-Samen aus unserem Sortiment für dich übersichtlich zusammengefasst:

    • Chilisamen(z. B. Cayenne Yellow)
    • Cocktailtomaten
    • exotische Tomaten( z. B. Green Zebra)

     

    Wir führen auch viele Traditionssorten in unserem Sortiment!

    Die wahren Klassiker der Chilis werden auch als sogenannte alte Sorten, Traditionssorten oder als Landsorten bezeichnet. Selbstverständlich möchten wir aus der Pepperworld dir das Saatgut, einiger dieser Sorten nicht vorenthalten. Das Angebot in unserem [Link] Shop reicht dabei, wie immer, von mild bis wild! Welche Bio-Samen der alten Sorten wir für dich bereithalten, möchten wir dir gern jetzt näher beschreiben. Auf diese Weise kannst du dir bereits im Vorfeld einen fundierten Überblick darüber verschaffen, welche Traditionssorte du selbst anbauen und später ernten möchtest. Eine, vergleichsweise, milde Landsorte ist zum Beispiel die Jalapeño Tormenta. Diese Landsorte erreicht auf unserer Schärfegradskala den Wert 1. Des Weiteren handelt es sich bei dieser alten Sorte um eine sehr ertragreiche Pflanze, welche zur Erntezeit zirka 10 Zentimeter lange Chilis entwickelt. Das genaue Gegenteil, zumindest auf die Schärfe bezogen, sind unsere Bio-Samen der Superhots unter den Landsorten. In diese Kategorie fallen zum Beispiel die Sorten Trinidad Scorpion Chocolate und White Naga. Diese beiden Traditionssorten erreichen auf unserer Schärfegradskala problemlos den obersten Wert. Weitere Bio-Samen von Landsorten, die wir für dich bereithalten, sind unter anderem Red Tip, Hot Orange und die sogenannte Super Chili! 

    Wenn du den Anbau der traditionellen Sorten selbst einmal ausprobieren möchtest, dann schau am besten gleich in unserem[Link] Pepperworld Hot Shop vorbei, damit du dir deine eigenen Bio-Samen bei uns bestellen kannst. Welche traditionellen Landsorten du in unserem Sortiment vorfindest, haben wir noch einmal in der folgenden Zusammenfassung für dich aufgeführt:

     

    • Jalapeño Tormenta
    • Trinidad Scorpion Chocolate
    • White Naga
    • Red Tip
    • Hot Orange
    • Super Chili

     

    Nach der Aussaat folgt der eigentliche Anbau!

    Damit sich aus dem Saatgut letztendlich prächtige Pflanzen mit viel Ertrag bilden können, musst du es natürlich zuerst keimen lassen. Wie das genau funktioniert erklären wir dir zum Beispiel auf unserem[Link] Weblog. Nachdem dieser erste, wichtige Schritt vollzogen ist, können die Keimlinge nach wenigen Wochen ausgesetzt werden. Um die Pflanzen während des gesamten Prozesses mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen, empfehlen wir dir einen organischen Spezialdünger zu verwenden. Diese geben die, für die Pflanze lebenswichtigen Stoffe, nach und nach an die Wurzeln ab. Das ist besonders für den erfolgreichen Anbau von Chilis und Tomaten sehr wichtig. Du siehst also, mit ein wenig Pflege und Geduld wirst du zur Erntezeit mit pflückfrischen Chilibeeren und Tomaten belohnt. Ein wesentlicher Vorteil von selbst angebautem Gemüse ist die Tatsache, dass sich der Geschmack deutlich von dem, kommerziell angebautem unterscheidet. Zusätzlich wirst du durch den Eigenanbau natürlich unabhängiger und kannst dich, zumindest mit deinen Lieblingssorten von Chili und Tomate, selbst versorgen.

     

    Mit unseren Anbauhelfern gelingt die Zucht noch besser!

    Das richtige Saatgut ist natürlich nur ein Bestandteil einer erfolgreichen Ernte. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, ist es erforderlich das richtige Equipment für den Anbau zu verwenden. Wir bieten dir in unserem [Link] Pepperworld Hot Shop daher auch die passende Ausrüstung. Zum Beispiel kannst du mit unseren Pikierstäben die jungen Keimlinge sehr leicht umtopfen, ohne die zarten Pflänzchen zu verletzen. Die Pikierstäbe ermöglichen dir also ein professionelles Arbeiten. Doch das ist selbstverständlich noch längst nicht alles! Solltest du die Jungpflanzen aus unseren Bio-Samen in einem Gewächshaus kultivieren wollen, bieten wir dir spezielle Heizmatten an. Auf diese Weise herrscht in deinem Treibhaus immer die nötige Temperatur.

    Sobald deine Gewächse eine gewisse Höhe erreichen, empfiehlt sich natürlich eine Fixierung der Pflanzen. Für diesen Zweck findest du bei uns den passenden Bindedraht. Solltest du dich nicht nur auf den Anbau einer Sorte konzentrieren ist es natürlich sehr ratsam die einzelnen Pflanzen entsprechend zu beschriften. Aus diesem Grund führen wir in unserem Sortiment auch Etiketten und Filzstifte. All diese Anbauhelfer sollen dir die Aufzucht deiner eignen Pflanzen aus den Bio-Samen erleichtern! Wir empfehlen dir also nicht nur die Bio-Samen zu bestellen, sondern auch die dazugehörige Ausrüstung, damit du ein wunderbares Ergebnis erzielen kannst. Welche Anbauhelfer wir dir für eine erfolgreiche Zucht der Bio-Samen empfehlen, haben wir noch einmal in der folgenden Auflistung übersichtlich für dich zusammengefasst:

     

    • Pikierstäbe
    • Heizmatten fürs Gewächshaus
    • Bindedraht um die Pflanzen zu fixieren
    • Etiketten
    • Filzstifte

     

    Die Bio-Samen sind auch als Set erhältlich!

    Wir bieten dir in unserem Shop natürlich nicht nur die Samen einzelner Sorten an, sondern auch Mischungen mit mehreren, unterschiedlichen Pflanzensamen. Diese Vielfältigkeit wird sich selbstverständlich später nach der Ernte auf deinem Speiseplan widerspiegeln. Beliebte Sets sind zum Beispiel unsere Bio-Mexico- Seed-Collection, unsere Bio-Annum-Seed-Collection und unsere Bio-Asia-Seed-Collection. Mit einem solchen Set bekommst du nicht nur mehrere Sorten auf einmal, du sparst dabei auch gleichzeitig bares Geld.

     

    So kannst du die Bio-Samen lagern:

    Solltest du im Spätsommer oder Herbst noch Saatgut aus der laufenden Saison übrig haben, so kannst du dieses auch noch im darauffolgenden Jahr aussäen. Damit die Samen während der Lagerung ihre Keimfähigkeit nicht verlieren, musst du allerdings ein paar einfache Fakten beachten. Die richtigen Bedingungen schaffst du zum Beispiel, indem du darauf achtest, dass das Saatgut keinem Licht ausgesetzt ist. Das erreichst du beispielsweise mit einer dunklen Filmdose oder etwas Ähnlichem. Des Weiteren ist die Temperatur entscheidend dafür, ob die Samen keimfähig bleiben oder nicht. In diesem Fall sind Temperaturen um die 10° Celsius empfehlenswert—keinesfalls darf es wärmer als 19° Celsius werden, da viele Sorten genau in diesem Bereich sprießen. Auch die Feuchtigkeit spielt eine wichtige Rolle! Wir raten dir dazu, deine Samen an einem trockenen Ort zu lagern. Denn, auch die Samen der Gewächse können von Schimmelbefall betroffen sein. Damit die Bio-Samen nichts von ihrer Qualität einbüßen müssen, ist der perfekte Ort für die Lagerung also ein dunkles Gefäß, dass vor Wärme und Feuchtigkeit geschützt, aufbewahrt wird. Von der Lagerung im Keller möchten wir allerdings im Allgemeinen abraten, da dort oft eine besonders hohe Luftfeuchtigkeit herrscht.

     

    Die Bio-Samen aus der Pepperworld eignen sich auch als Präsent!

    Garantiert befindet sich auch in deinem Bekanntenkreis eine Person, die sehr gerne feurig isst und zudem einen eignen Garten besitzt. Für solche Menschen sind die Bio-Samen aus der Pepperworld selbstverständlich eine wahre Freude. Damit du dieser Person die Freude bereitest, kannst du zum Beispiel unser Bio-Saatgut verschenken. Diese Möglichkeit besteht selbstverständlich auch, falls du selbst nicht die richtigen Bedingungen für die Pflanzen schaffen kannst. Die Gründe dafür können vielfältig sein, so ist der Anbau unserer Bio-Samen zum Beispiel in einer Mietwohnung natürlich nicht machbar.

     

    Das natürliche Fazit lautet:

    Unser Pepperworld Hot Shop hält eine große Auswahl an Bio-Samen für dich bereit, darunter viele Chili- und Tomatensorten. Besonders hervorheben möchten wir die Bio-Samen der vielen Traditionssorten, die wir anbieten. Mit dem Anbau eigener Pflanzen ist der gesundheitliche Aspekt des Nahrungsmittels weitestgehend sichergestellt. Damit sich aus den Samen ertragreiche, gesunde Pflanzen entwickeln können, ist es wichtig während des Anbaus auf den richtigen Dünger zu achten. Zusätzlich empfehlen wir den Gebrauch unserer Anbauhelfer. In unserem Blog findest du außerdem nützliche Tipps, damit der Eigenanbau des Gemüses auch optimal vonstattengehen kann. Selbstverständlich findest du in unserem[Link] Pepperworld Hot Shop ein breit gefächertes Angebot an verschiedenen Bio-Samen, die auch als Set, bestehend aus mehreren Sorten, angeboten werden. Auf diese Weise bekommst du nicht nur jede Menge Saatgut, du sparst auch noch Geld! Und falls du mal etwas Saatgut übrig hast, kannst du es auch, unter den richtigen Voraussetzungen, lagern und in der nächsten Saison säen. Natürlich eignet sich unser Bio-Saatgut aus der Pepperworld auch hervorragend als Geschenk.