Kaufe jetzt tolle BIO Tomatenpflanzen als 4er Sets und sicher dir das volle Aroma aus dem eigenen Garten. TOP Pepperworld Qualität, Limited Edition 2020!

ACHTUNG! Die Pflanzensaison ist für dieses Jahr schon vorbei, der nächste Vorverkauf startet bei uns im Dezember!


BIO Tomatenpflanzen kaufen und mit 100% Aroma zum Ketchup- und Salatkönig werden!

Egal, ob du für das Abendbrot oder den Salat deine eigene Ernte mit vollem Aroma der eigenen Tomaten aus dem Garten boosten willst, oder zum Ketchup König der Strasse werden willst, mit unseren BIO Tomatenpflanzen bist du ganz vorne dabei!


BIO Tomatenpflanzen 4er Sets nach Hause bestellen, in 3 einfachen Schritten

  1. Schnell deine Lieblings-Sets in den Warenkorb legen und deine Bestellung abschließen
  2. Wir versenden Tomatenpflanzen innerhalb von 3-5 Werktagen. Du bekommst eine Email mit DHL Tracking Link und Rechnung, sobald dein Paket auf dem Weg ist.
  3. Dein Paket kommt bei dir an und du pflanzt deine Tomaten nach den Eisheiligen direkt in den Garten oder auf die Terrasse. Bitte die Tipps unten lesen.

10 spannende Fragen und unsere Antworten zum Thema Tomatenpflanzen 

1. Selber säen oder Tomaten Pflänzchen kaufen?

Wenn du deine Pflanzen in der Hand hast, ist die erste Frage schon mal geklärt. Du magst lieber fertige Pflanzen, als die Tomaten mühsam vom Samen her großziehen. Das heißt, du kannst dich voll der Pflege widmen, brauchst dir um das Thema „pikieren“ usw. keine Sorgen machen.

2. Sind meine Sorten „samenfest“? Das heißt, wenn ich Samen aus den reifen Tomaten entnehme, kommen da in der nächsten Saison die gleichen Sorten heraus?

Ja, bei uns ist alles BIO und es handelt sich nicht um F1-Sorten. Wenn du die Pflanzen verhütest, kommt aus dem Saatgut exakt die gleiche Sorte wieder heraus.

3. Ich möchte die Vielfalt der Tomaten schmecken!

Da bist du bei uns genau an der richtigen Stelle. Wir haben ein breites Spektrum an verschiedenen Tomatenarten aufgestellt. Da ist für jeden etwas dabei.

4. Was mache ich, wenn ich die Pflanzen erhalten habe?

Wichtig ist es erstmal, sie an die Sonne zu gewöhnen. Also nicht sofort raus mit denen und 12 Stunden der Sonne aussetzen, da verbrennen die Blätter. Jeden Tag ein wenig mehr an die Sonne gewöhnen.

5. Was ist der beste Standort?

Tomaten sind „hart im Nehmen“, was sie aber überhaupt nicht mögen, ist Wasser von oben. Das heißt, sie sollten von oben gegen Wasser geschützt sein. Rundherum mögen sie es luftig, aber Wasser auf den Blättern mögen sie nicht.

6. Wann kann ich die Tomatenpflanzen rausstellen?

Egal ob aus Samen gezogen oder als Pflänzchen gekauft, Tomaten mögen keinen Frost. Rausstellen sollte man sie deshalb erst nach den Eisheiligen, Mitte Mai.

7. Wie dünge ich? 

Tomaten sind Starkzehrer, sie brauchen oft und viel Dünger. Normaler Chili- oder Tomatendünger reicht aus. Das Garden Boost Sortiment ist ideal für Gemüsepflanzen!

8. Was muss ich beim Umtopfen beachten?

Eigentlich gar nichts. Tomaten schießen ganz gerne mal in die Höhe, können aber beim Umtopfen immer tiefer gesetzt werden. So, dass das kein Problem darstellen sollte.

9. Wie oft soll ich gießen?

Tomaten brauchen viel Wasser, also täglich Gießen wäre ratsam.

10. Soll ich ausgeizen?

Ausgeizen ist das Entfernen der Seitentriebe.  Meinungen dazu gehen sehr weit auseinander. Die einen halten Ausgeizen für unverzichtbar, die anderen sind total dagegen.