• Schnelle und sichere Lieferung
  • Internationale Spezialitäten
  • Mehr als 125.000 zufriedene Kunden
  • Bekannt aus ZDF LogoKabeleins LogoStern Logo

Der heiße Draht:  +49 4203 78599-22  / Montag bis Freitag von 8.00-17.00 Uhr

Dein Warenkorb € 0,00

Dein Warenkorb ist noch leer

    Bhut Jolokia Pflanzen

    Nimm es mit einer der schärfsten Chili-Sorten der Welt auf, denn Sie hat bis zu 1.000.000 Scoville. Ihr Name ist Programm – denn Bhut Jolokia bedeutet „Geisterchili“. Also los – beGEISTERe Deine Geschmacksnerven.

    Schärfegrad 10

    Naga Morich Chilipflanze

    Capsicum chinense mit indischer Superschärfe!

    € 4,95 *
    -50%

    Chili Pflanzen-Power-Pack Querbeet Chili-Triathlon Spezial

    Von MILD nach WILD in diesem Querbeet bekommst du 6 verschiedene Chilisorten, von SCHÄRFELOS bis SUPER SCHARF. In allen Farben und Formen!

    UVP € 29,70 € 14,85 *
    -50%

    Chili Pflanzen-Power-Pack Bunte Schönheiten Chili-Triathlon Spezial

    In diesem Paket bekommst du 6 Bunte Schönheiten also Chilipflanzen mit hohem Zierwert die jeden Blumenkasten einen scharfen Kick verpassen!

    UVP € 29,70 € 14,85 *
    -50%

    Chili Pflanzen-Power-Pack HOT-HOT-SUPER-HOT Chili-Triathlon Spezial

    6 Chilipflanzen die sich alle in Sachen Schärfe nicht verstecken brauchen. Hier findest du die scharfen wie Moruga, 7Pot und Bhut!

    UVP € 29,70 € 14,85 *

    Schärfegrad 10

    Naga/Bhut Jolokia Red Chilipflanze

    Extrem scharfe Sorte, welche oftmals als schärfste Chili der Welt bezeichnet wird. Super Hot! Sie hat eine Pflanzenhöhe von ca. 70-90 cm.

    € 4,95 *

    Schärfegrad 10

    Naga/Bhut Jolokia Orange Chilipflanze

    Eine Variation der klassischen Bhut Jolokia. Die Früchte haben ein tolles Aroma bei extremer Schärfe. Sie hat eine Pflanzenhöhe von ca. 80-100 cm.

    € 4,95 *

    Bhut Jolokia Pflanzen—züchte extrem scharfe Chilis!

    Der folgende Artikel befasst sich mit einer der schärfsten Chilizüchtungen, die es bisher auf der Welt gibt, der Bhut Jolokia. Was ist besonders wichtig im Umgang mit diesen Pflanzen und wie kannst du ihre scharfen Früchte optimal verwenden? Diese und weitere Fragen werden dir ausführlich beantwortet.

     

    Was ist beim Anbau von Bhut Jolokia wichtig?

    Besonders wichtig ist der Ort, an dem du die Bhut Jolokia Pflanzen einpflanzt. Achte bei deiner Wahl unbedingt darauf, dass die einzelnen Gewächse ausreichend Platz zur Verfügung haben, nur so können sie auch wirklich kräftig und gesund werden. Natürlich sollte der Standort, den du für deine Bhut Jolokia Pflanzen wählst auch ausreichend Sonneneinwirkung möglich machen. Die sogenannte Geisterchili benötigt für ihr Wachstum aber nicht nur genügend Licht und Wärme, auch ein nährstoffreicher Boden ist entscheidend. Im besten Fall ist die verwendete Erde locker und gut gedüngt. Du kannst natürlich auch frischen Humus für den Anbau von deinen Bhut Jolokia Pflanzen einsetzen, diese Erde aus frischen organischen Materialien versorgt deine Chilipflanze mit wichtigen Nährstoffen, wie zum Beispiel Phosphor und Stickstoff. Die Bhut Jolokia ist eine Sorte der Capsicum Chinese, welche in Indien gezüchtet wird. In dem subtropischen Land herrscht natürlich ein besonderes, feucht-warmes Klima. Aus diesem Grund lassen sich Bhut Jolokia Pflanzen in unseren Breitengraden am besten in einem Gewächshaus heranziehen. Selbstverständlich ist das aber kein Muss, du kannst die Geisterchili auch wunderbar in einem Blumentopf oder sogar im Freilandbeet züchten. Egal, wo du diese Pflanzen kultivieren möchtest, du musst unbedingt beachten, dass die Bhut Jolokia etwas Zeit braucht. Sobald die Pflanze nach zirka 100 Tagen in Blüte steht, benötigt sie im Durchschnitt noch einmal 120 Tage, bis die Früchte komplett ausgereift sind. Aufgrund der langen Reifezeit brauchst du bei dieser Sorte ein wenig Geduld, die Erntezeit der Bhut Jolokia ist im August und im September. Erwähnenswert ist natürlich noch die Größe, die diese Gewächse erreichen können, und zwar wird eine gesunde Bhut Jolokia Pflanze bis zu 1,80 m hoch. Die wichtigsten Faktoren, welche für einen gelungenen Anbau von Bhut Jolokia nötig sind, haben wir noch einmal übersichtlich für dich auf den sprichwörtlichen Punkt gebracht:

    • Die einzelnen Gewächse benötigen viel Platz.
    • Bhut Jolokia benötigt viel Wärme und Licht.
    • Ein nährstoffreicher Boden ist sehr wichtig, zum Beispiel Humus.
    • Bhut Jolokia bevorzugt ein feucht-warmes Klima und daher bestens fürs Gewächshaus geeignet.
    • Diese Sorte hat eine sehr lange Reifedauer.
    • Die Pflanzen können bis zu 1,80 m groß werden.

     

    Die Früchte sind vielseitig einsetzbar!

    Natürlich können die feurigen Schoten in vielen Gerichten mitgekocht werden, so verleihen sie vielen Speisen den besonderen Schärfekick. Du kannst die Bhut Jolokia selbstverständlich auch beim nächsten Barbecue verwenden, indem du beispielsweise eine extrem scharfe Sauce anbietest. Wir raten unbedingt davon ab, eine frische Bhut Jolokia Schote oder Teile davon, in rohem Zustand zu verzehren. Nur wirklich echte Chiliheads stellen sich auf Wettkämpfen dieser Herausforderung. Doch wie kannst du die feurigen Chilis noch verwenden? Eine einfache und häufig angewandte Methode ist das Trocknen. Nachdem die Schoten vollständig ausgetrocknet sind, können sie gemahlen und so zu scharfem Chilipulver weiterverarbeitet werden. Dieses Gewürz kannst du dann überall dort verwenden, wo du den Geschmack aufpeppen möchtest.

     

    Beim Umgang mit Bhut Jolokia ist Vorsicht geboten!

    Sobald sich an der wunderschönen Chilipflanze die Früchte bilden, beginnt die Bhut Jolokia zu reifen. Je weiter fortgeschritten dieser Reifeprozess letztendlich ist, desto schärfer sind natürlich auch die Früchte. Die Sorte Bhut Jolokia gilt nicht ohne Grund, als eine der feurigsten Chilis der Welt. Aus diesem Grund raten wir dir dringend, nicht nur während der Verarbeitung in der Küche, sondern bereits bei der Ernte, entsprechende Schutzkleidung, zum Beispiel Handschuhe zu tragen. Das klingt im ersten Moment womöglich etwas befremdlich, ist aber ein wichtiger Ratschlag, da der hohe Scoville-Wert schnell gesundheitsgefährdend werden kann. Um Verletzungen vorzubeugen, zum Beispiel durch unbewusstes Augenreiben, sind diese besonderen Maßnahmen beim Umgang mit der Bhut Jolokia absolut notwendig. Sollte dir doch einmal etwas von dem scharfen Capsaicin ins Auge gelangen, musst du das Auge sofort mit einem, mit Öl befeuchteten Tuch, abtupfen. Auf gar keinen Fall darfst du Wasser verwenden, das würde die ganze Situation nur noch verschlimmern.

     

    Die Pflanzen können auch überwintern!

    Damit das auch wirklich gelingt, müssen die Pflanzen rechtzeitig in Sicherheit vor der Kälte gebracht werden. Das bedeutet im Klartext: bevor die Temperaturen unter 12° Celsius sinken, musst du die Bhut Jolokia Pflanzen nach drinnen stellen. Allerdings solltest du die Pflanze im Vorfeld etwas zurückschneiden, damit sich in der nächsten Saison auch wieder neue Triebe bilden können. Natürlich ist auch jetzt wieder der passende Standort entscheidend, achte darauf, dass deine Bhut Jolokia Pflanze auch in den Wintermonaten ausreichend Licht abbekommt. Wenn du dich an diese Regeln hältst, kann die Geisterchili mehrere Jahre hintereinander extrem scharfe Chilis produzieren. Was genau du machen solltest, wenn du deine Bhut Jolokia Pflanze auch in der kommenden Saison nutzen möchtest, haben wir für dich noch einmal in kurzen Sätzen zusammengefasst:

    • Sobald die Außentemperatur unter 12° Celsius sinkt, muss die Pflanze nach drinnen gestellt werden.
    • Für die Bildung neuer Triebe muss die Bhut Jolokia zurückgeschnitten werden.

     

    Wie lautet das feurige Fazit?

    Wenn du dir eigene Bhut Jolokia Pflanzen züchten möchtest, musst du dabei wichtige Regeln beachten. Sehr wichtig ist zum Beispiel der nötige Abstand zwischen den einzelnen Gewächsen. Der richtige Boden ist ein weiteres Kriterium für eine gelungene Bhut Jolokia Zucht. Wenn du genügend Geduld bis zum Ende der Reifezeit mitbringst, wirst du mit einer der schärfsten Chilis der Welt belohnt. Diese Früchte sind auf vielerlei Weisen in der Küche nutzbar, allerdings sollten sie nicht roh verzehrt werden. Die sogenannte Geisterchili wird sehr häufig getrocknet um sie anschließend zu Pulver zu mahlen. Es ist sehr ratsam, bei der gesamten Verarbeitung Handschuhe zu tragen, so kann das Risiko schwerer Verletzungen minimiert werden. Die Bhut Jolokia Pflanzen haben aber noch einen weiteren Vorteil, sie sind mehrjährig. Das bedeutet, dass du sie auch in der Wohnung oder dem Haus überwintern lassen kannst, so hast du auch in der nächsten Saison besonders scharfe Chilis.

    Wenn du noch Pflanztöpfe, Witterungsschutz und weiteres Anbauzubehör brauchst, schau doch einfach mal hier nach!