• Schnelle und sichere Lieferung
  • Internationale Spezialitäten
  • Mehr als 125.000 zufriedene Kunden
  • Bekannt aus ZDF Logo Kabeleins Logo Stern Logo

Der heiße Draht:  +49 4203 78599-22  / Montag bis Freitag von 8.00-17.00 Uhr

Dein Warenkorb € 0,00

Dein Warenkorb ist noch leer

    NuMex Suave Orange Chilisamen

    Artikelnummer: SC101

    Eine interessante Habanero-Neuzüchtung, die das volle Aroma dieser Gattung hat, aber ohne deren enorme Schärfe. Der Pepperworld Hot Shop ist weltweit einer der ersten Anbieter dieser Neuheit. Packung reicht für ca. 15 Pflanzen. Schärfe (1-10): 1-2

    1

    Trusted Shops Käuferschutz bis zu 20.000,-€
    Internationale Spezialitäten
    Mehr als 125.000 zufriedene Kunden
    Nicht lieferbar
    • Wir benachrichtigen dich, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    • Sicherheitscode
    • Beschreibung

      Im Chili Pepper Institute der New Mexico State University wurde diese neue Habanero-Sorte gezüchtet, die deren unvergleichliches fruchtiges Aroma hat, aber trotzdem mild ist. Für ‘NuMex Suave Orange’ wurden 835 Scoville-Einheiten gemessen. Auf der Brenn-o-meter Skala entspricht dies dem Schärfegrad 1 bis 2 (zum Vergleich: "normale" Habaneros liegen mit Schärfegrad 10 an der Spitze). Erst im Frühjahr 2002 wurden kleinste Mengen der hoch aromatischen milden Habanero-Neuzüchtung verfügbar. Wir haben die Sorte testweise angebaut und sind begeistert.

      Die Pflanzen wachsen gut und die Schoten werden prächtig. Schneidet man sie auf, schnuppert man das volle Habbi-Aroma - dem Geruch nach müßten sie schneidend scharf sein. Beißt man jedoch hinein, gibt´s überraschenderweise nur Geschmack, und minimale Schärfe. Auf diese Weise kann man z. B. fruchtigen Salsas und Soßen aus geschmacklichen Gründen viel mehr Habanero-Chilis hinzufügen, ohne dass diese unerträglich scharf werden. Auch mit Käse gefüllt und gegrillt sind sie ein echter Leckerbissen. Für die Saison 2003 erfolgte nun die kommerzielle Freigabe der Saat, und wir freuen uns, sie im Pepperworld Hot Shop weltweit als einer der ersten anbieten zu können.

      Packung reicht für ca. 15 Pflanzen.

      NuMex Suave

      Schärfe:

      1-2

      Reifung:

      von grün nach orange

      Reifezeit:

      75 Tage

      Frucht:

      ca. 20 x 30 mm, hängend, aromatisch, dünnwandig

      Herkunft:

      New Mexico

      Wuchs:

      ca. 70 cm hoch, buschig, ausladende Krone

      Verwendung:

      Salate, Salsas, zu Fisch, einlegen, frisch

      Beschreibung: 

      Man mag es nicht glauben, aber hier gibt es endlich eine Habanerovariante für Nicht-Extremesser. Gezüchtet wurde sie im New Mexico Chile Pepper Institute. Beibehalten wurde das fruchtige Aroma der karibischen Habaneros, dafür wurde einiges, um nicht zu sagen fast alles, an Schärfe weggenommen. So kann man nun geniessen ohne sich den Mund zu verbrennen. Der Name Suave bedeutet soviel wie mild und kommt aus dem Spanischen.

      Eigene Erfahrungen:

      Die Pflanzen sehen aus wie typische Vertreter der Capsicum chinense und sind auch anfangs dementsprechend langsam gewachsen.
      Im Garten waren ein nur paar vereinzelte kleine Früchte zu finden und die Pflanzen sahen auch etwas verkümmert aus.
      Die Topfpflanzen wuchsen wesentlich kräftiger, waren aber auch sehr spät mit Blüte und Früchten. Erst im Oktober begannen die recht kleinen Früchte abzureifen. Geschmacklich sind sie allerdings wirklich lecker. Im ersten Moment denkt man, oh je jetzt hab ich in eine Habanero gebissen und gleich wird`s scharf… aber stattdessen bleibt nur der fruchtige Geschmack und eine angenehme leichte Schärfe.

       
      Hier gibt es noch mehr Auswahl: Chili Samen und Anzuchtzubehör.
    Größe Pflanzen 70
    Anzahl Korn 15
    Sorteneignung Gewächshaus
    Art Capsicum chinense
    Sorten Habanero
    Schärfegrad 1-10 1
    Ursprungsland USA

    Gesamtbewertung

    3.5 von 5 Sternen

    6 von 8 Kunden würden diesen Artikel weiterempfehlen

    5 Sterne
    (3)
    4 Sterne
    (2)
    3 Sterne
    (1)
    2 Sterne
    (0)
    1 Stern
    (2)

    Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

    Karsten:

    Liessen sich einfach ziehen. Großer Ertrag (haben jetzt noch ein Gefrierfach voll ;) ). Schmecken wie Habanero aber ohne Schärfe. Daher etwas Bitter und Fade. Naja, bei Habanero überdeckt die Schärfe das sonst ja. Lässt sich aber gut in Salate schneiden um diesen etwas knackiges zu verleihen. Sie wurden daher von der Frau des Hauses dankbar angenommen.

    Michael:

    Anspruchsvolle Pflanze und geschmacklich minderwertig, daher nur ein Punkt.
    Definitiv eine Sorte fürs Gewächshaus. Brachte im Sommer 2016 aber auch im Freiland ordentlichen Ertrag, ca 25 Früchte pro Pflanze. Die Keimung war gut. Leider sind die Chilis geschmacklich kein Highlight. Bei einer Verkostung im Kollegenkreis fand sich keine Person, die dieser Chili etwas abgewinnen konnte.

    Eric:

    5 von 6 Samen sind nach zwei Wochen gekommen

    Werner:

    Kann ich natürlich erst im späten Frühjahr bewerten wenn ich Pflanzen habe.

    Harald:

    Echt krasse Züchtung: super Aroma und Geschmack bei null Schärfe.
    haben auch jetzt wieder gut gekeimt.

    Birgit:

    Schöne Pflanzen, gedeihen gut. Viele Blüten fallen ab, aber die, die bleiben entwckeln sich zu tollen Früchten. Wirklich angenehmer mild-fruchtiger Geschmack- es muß nicht immer beißend scharf sein.

    Harald:

    17 Körner -> 15 Pflanzen! alles bestens.

    Hartmut:

    Habe die Samen im Februar ausgesät. 80 % keimfähig. Ab August konnte geerntet werden. Leider schmecken die Chilis nach garnichts. Erinnern entfernt an feuchte Pappe. Also kein Vergleich mit echten Habaneros oder Hot Paper Lantern. Sehen allerdings gut aus.

    Birgit:

    Problemlose Keimung, gedeihen gut. Erste Blüten sind schon zu sehen.

    Stefan:

    Nach 2 Wochen auf der Fensterbank über der Heizung im Wohnzimmer sind alle Samen gekeimt. Ich behalte meine Habbi-Pflanzen grundsätzlich im Zimmer auf sonnigen Fensterbänken. Direkte Sonne (auch nach Gewöhnung an UV-Licht) scheinen sie nicht zu mögen, genauso wie die in unseren Breiten zu kalten Nächte.

    Klaus-Peter:

    Aussaat: 07.02 - Aufgang: 15.02 - am 18.03 umgesetzt. Alle Samen sind aufgegangen. Erstlassiges Saatgut. Die jungen Pflänzchen bitte behutsam an die Sonne gewöhnen. Sie bekommen leicht nen Sonnenbrand. Die größten Pflanzen haben jetzt eine Höhe von ca. 20 cm und wachsen enorm in die Breite (wie bei C. chinense üblich)

    Gruß von Peter

    Anett:

    Schnelle Lieferung aber leider 0% Keimung.

    klaus:

    noch nicht geschlüpft

    NuMex Suave Orange Chilisamen

    Artikelnummer: SC101

    NuMex Suave Orange Chilisamen € 2,50 inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten