Hochwertige Keramikgrills von echten Koch-Profis! Durch ein spezielles Keramik, welches von der NASA entwickelt wurde, eröffnet sich beim Zubereiten von Speisen im Big Green Egg ein ganz neues Spektrum an Aromen! Super einfach, super lecker und für jeden

Schärfegrad 0
32,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
1.933,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
ab 148,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
110,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
ab 69,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
1.650,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
770,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
ab 67,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
44,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
878,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
37,95 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
2.317,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
36,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
1.320,00 € *

Sofort lieferbar

Mehr Infos
Schärfegrad 0
ab 260,00 € *

Sofort lieferbar

Mehr Infos
Schärfegrad 0
5.750,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
53,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
6.703,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
ab 16,00 € *

Sofort lieferbar

Mehr Infos
Schärfegrad 0
75,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
1.468,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
1.060,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
18,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos
Schärfegrad 0
ab 208,00 € *

leider ausverkauft

Mehr Infos

Die Marke Big Green Egg kombiniert modernste Materialien mit uralten Kochmethoden!

Der nachfolgende Artikel beschreibt die Marke Big Green Egg. Wo hat das Unternehmen seine Wurzeln? Was ist überhaupt das Kerngeschäft? Diese und weitere, interessante Fragen werden sehr ausführlich in den nächsten Absätzen beantwortet.

Wo stammt das Unternehmen her?

Die Marke Big Green Egg ist ein amerikanisches Unternehmen, mit Sitz in Atlanta, also im Bundesstaat Georgia. Mittlerweile gibt es aber weltweit Ableger des Unternehmens, wie zum Beispiel die Big Green Egg Deutschland GmbH. Zu finden ist die deutsche Zweigstelle der Marke in Stuttgart.

Woher kommt die Inspiration der Firma?

Amerikanische Soldaten sind es, die aus Japan einen traditionellen Tontopf für das Zubereiten von Lebensmitteln mitbringen. Das ist der Beginn einer Idee, denn diese Tontöpfe(Kamados)haben ein wirklich großes Potential fürs Herstellen von vielen verschiedenen Gerichten. Zu der Anfangszeit von Big Green Egg setzt das Unternehmen noch ausschließlich auf den Importhandel aus Japan und anderen asiatischen Ländern. Etwa zwanzig Jahre später entwickelt die NASA spezielle Keramiken für ihre Raumfahrtmissionen. Diese müssen natürlich den hohen Ansprüchen entsprechen und sind daher wirklich sehr wetterfest und auch besonders hitzebeständig. Die Inhaber von Big Green Egg erkennen damals sofort das Potential, das für ihre Tontöpfe hinter dieser Erfindung steckt und beginnen eigene, geschlossene Grills aus diesem neuen Material zu entwickeln und auch erfolgreich zu vermarkten.  

Der Name ist wirklich sehr passend gewählt, Respekt!

Die Keramik-Grills von Big Green Egg ähneln in der Tat einem großen, grünen Ei. Big Green Egg sorgt so nicht nur für einen sehr hohen Wiedererkennungswert, sondern auch gleichzeitig für eine besonders große Authentizität. Die Marke verbindet so, auf einfache und geniale Weise, das Aussehen des Produktes mit dem Firmennamen.

Welche besonderen Grills sind von Big Green Egg erhältlich?

Das Angebot von Green Big Egg umfasst mittlerweile sieben verschiedene Modelle, in unterschiedlichen Größen. Die Ausmaße des Grillrosts reichen von 25 Zentimetern beim kleinsten Egg, dem Big Egg Green Mini, bis hin zu einem Grillrost mit 74 Zentimetern Durchmesser, bei dem Modell Big Egg Green XXLarge. Das Mini-Egg ist für einen Camping- oder Bootsausflug ideal und kann bis zu vier Personen verpflegen. Die unterschiedlichen Größen werden vor allem auch am Gewicht sehr deutlich. Das Mini-Egg wiegt nur genau 17 Kilogramm, wohingegen das XXLarge- Egg satte 222 Kilogramm auf die Waage bringt. Die weiteren Grills im Sortiment von Big Green Egg decken den großen Bereich dazwischen ab. Die Namen der anderen Modelle von Big Green Egg lauten: „MiniMax“, „Small“, „Medium“, „Large“ und „XLarge“. Wir haben noch einmal alle Keramik-Grills von Big Green Egg in einer übersichtlichen Auflistung für euch zusammengefasst:

  • Big Green Egg Mini
  • Big Green Egg MiniMax
  • Big Green Egg Small
  • Big Green Egg Medium
  • Big Green Egg Large
  • Big Green Egg XLarge
  • Big Green Egg XXLarge.

Welche Garmethoden können mit den Eggs genutzt werden?

Mit den Grills von Big Green Egg kann, aufgrund ihrer Bauweise mit Deckel, mit vielen der häufigsten Garmethoden gegart werden. Dazu zählen, neben dem Grillen, unter anderem Kochen(auch indirekt), Backen, Schmoren, Räuchern und indirektes Grillen. Der Deckel ist aber nicht der einzige Grund, warum die Grillgeräte von Big Green Egg für so viele Garmethoden geeignet sind. Die Luftzufuhr und somit auch Temperatur im Inneren, ist durch zwei Luken(im Deckel und im Unterteil) problemlos regelbar. Die Grills selbst sind absolut Wetterfest und können zu jeder Jahreszeit benutzt werden. Auch, wenn es draußen bitterkalt, ist hat dies keinen Einfluss auf die Temperatur im Grill. Das liegt an der, speziell für die Raumfahrt entwickelten, Keramik. Das moderne Material hat aber noch einen entscheidenden, weiteren Vorteil, nämlich die hohe Hitzebeständigkeit. Welche Garmethoden mit einem Grill aus Keramik von Big Green Egg möglich sind, steht noch einmal in der folgenden Übersicht:

  • Grillen
  • indirektes Grillen
  • Kochen
  • indirektes Kochen
  • Backen
  • Schmoren
  • Räuchern
  • v .m.

Was bietet Big Green Egg seiner Kundschaft, zusätzlich zu den Grills, an?

Das Angebot der Marke beschränkt sich aber nicht bloß auf die eiförmigen Grills aus Keramik, sondern es beinhaltet auch nützliches Zubehör. Dazu zählen unter anderem Abdeckungen und auch spezielles Werkzeug um die Grills zu reinigen. Sogar ein Tisch aus echtem Mahagoniholz mit einem Einlass für das Big Green Egg. Oder wie wäre es mit den beiden klappbaren Seitentischen, die es ebenfalls als Zubehörteil für das Big Green Egg gibt. Das ist aber noch längst nicht alles! Die Marke präsentiert sich mit einer wunderbaren Philosophie den Lebensmitteln gegenüber. In einer Rubrik namens „Inspiration“ findet der interessierte Grillfreund auf der Website mehr als 150 kreative Rezepte und Tipps im Umgang mit den Keramik-Grills. Die Rezeptvorschläge reichen dabei von einfachen Lebensmitteln wie Brot, zu wirklich leckeren Desserts, wie zum Beispiel Eis mit geräuchertem Eierlikör. Big Green Egg bietet seinen Kunden damit ein vielseitiges BBQ-Angebot für ein tolles Outdoor-Erlebnis. Der Auftritt des Unternehmens im World Wide Web ist aber noch aus anderen Gründen sehr informativ, nicht wenige Inhalte werden in Form von Videos transportiert. Natürlich sind dort auch wichtige Anleitungen zum Aufbau der Big Green Eggs und deren Pflege zu finden. Auch ein wirklich interessanter Newsletter für interessierte Kunden ist vorhanden, dieser wirbt mit einer „Welt voller Geschmack“. Der Name des Newsletters ist Open Flavour, dieser ist ebenfalls markenrechtlich geschützt. Das Unternehmen betreibt ein aufwändiges Online-Marketing, Open Flavour ist auch auf YouTube zu finden. Die Marke hat aber auch einen echten Event-Charakter. Mit der eigenen Messe unter freiem Himmel, der Big Green Flavour Fair, lockt es jedes Jahr zahlreiche Besucher, aus ganz Europa, an. Es gibt aber nicht nur ein Event dieser Art, sondern gleich mehrere in vielen Ländern des Kontinents, unter anderem in den Niederlanden, in Belgien und auch in der Schweiz. Auch auf anderen Messen stellt die Marke regelmäßig ihre Produkte vor, dazu zählt zum Beispiel die „Ambiente“ in Frankfurt am Main. Diese Ausstellung ist eine der größten Messen für Konsumgüter auf der gesamten Welt. Selbstverständlich legt Big Green Egg größten Wert auf einen reibungslosen Herstellungsprozess. Aus diesem Grund werden die Eggs in Mexiko produziert. Auf den ersten Blick erscheint das etwas kontraproduktiv, es ergibt aber durchaus Sinn. Das mittelamerikanische Land ist für seine Fachkompetenz auf dem Gebiet der Herstellung von Keramik, weit über die Landesgrenzen hinweg bekannt.

Was ist sonst noch wissenswert?

Die Marke Big Green Egg ist der erste Anbieter für Keramik-Grills weltweit, der seinen Kunden eine lebenslange Garantie gewährt, natürlich nur bei einer sachgemäßen Pflege. Wie sieht diese spezielle Pflege genau aus? Wenn die Big Green Eggs über einen längeren Zeitraum nicht benutzt werden, empfiehlt es sich zum Beispiel, sowohl den Deckel, als auch die untere Belüftungsluke offen zu lassen. Auf diese Weise wird der Bildung von Schimmel deutlich entgegengewirkt. Außerdem ist es ratsam, die Big Green Eggs, bei längerer Nichtnutzung, mit einer passenden Plane abzudecken. Das obere Lüftungsventil im Deckel sollte gelegentlich mit etwas Pflanzenöl behandelt werden, allerdings eignet sich Olivenöl aufgrund des starken Eigengeschmacks nicht sehr gut dafür. Die dünne Schicht aus Filz zwischen den beiden Hälften der Big Green Eggs muss, ebenfalls in regelmäßigen Abständen, kontrolliert und notfalls auch erneuert werden. Um das Big Green Egg anzuheizen, sollte am besten Holzkohle verwendet werden. Dabei sind größere Holzkohlestückchen immer besser als kleine. Die Verwendung von anderem Brennmaterial, wie zum Beispiel Briketts oder auch Feuerholz ist wirklich nicht ratsam, weil die Luken des Big Green Eggs dadurch sehr schnell verkleben könnten. Die Folge wäre, dass sich die Temperatur im Inneren des Grills nicht mehr so leicht regeln ließe. Das Brennmaterial wird vor der Inbetriebnahme des Grills in den, dafür vorgesehenen, Holzkohlebehälter gefüllt, dieser befindet sich in dem unteren Bauteil des Grills von Big Green Egg. Während des Anfeuerns müssen der Deckel und die untere Luftklappe unbedingt geöffnet sein. Auf diese Weise wird ein Durchzug erzeugt, der dafür sorgt, dass sich schneller die wertvolle Glut bildet. Um das Feuer in den Big Green Eggs später zu löschen, müssen lediglich die beiden Lüftungsklappen des Grills komplett geschlossen werden, das Feuer erstickt auf diese Weise, von alleine und ohne große Mühe. Zu jedem Modell von Big Green Egg bekommt der Kunde ein Zertifikat. Die vielen Garantieleistungen des Herstellers sprechen für einen 1a-Kundenservice.    

Das Fazit über Big Green Egg lautet also folgendermaßen:

Die Grills der Marke Big Green Egg sind alle an die uralten, japanischen Tontöpfe angelehnt. Diese werden schon seit vielen Jahrhunderten in Asien für das Zubereiten von Speisen verwendet. Mit der Entwicklung von extrem hitzebeständiger Keramik für die Raumfahrt werden auch die Keramik-Grills revolutioniert. Alle sieben Modelle des Herstellers erinnern sehr stark an ein großes, grünes Ei, daher ist der Name genauso einfach, wie genial. Das Unternehmen bietet seinen Kunden viele tolle Ideen und Tipps zum alltäglichen Umgang mit den sogenannten Eggs. Mit den Grills von Big Green Egg kann aber nicht nur gegrillt werden, auch Räuchern, Backen und Schmoren sind unter anderem möglich. Die Eggs sind also echte Allround-Genies für ein gelungenes Barbecue. Neben dem Kerngeschäft, den Grills aus Keramik, liefert die Marke auch sehr viele nützliche Zubehörteile, unter anderem sogar einen kompletten Tisch aus echtem Mahagoniholz. Die Firma ist darüber hinaus für einen guten Kundenservice und viele Garantieleistungen(sogar bedingt auf Lebenszeit) bekannt.

Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Internet Explorer not supported! Update to Edge or else!