Gemüse ist fad und langweilig? Keineswegs! Mit unseren Gewürzen für die Gemüseküche peppst du deine Gerichte ordentlich auf! Alles ohne Geschmacksverstärker!


Schärfegrad 0
3,95 € *

60 g (6,58 € / 100g)

Sofort lieferbar

Mehr Infos
Schärfegrad 0
2,95 € *

25 g (11,80 € / 100g)

Sofort lieferbar

Mehr Infos
Schärfegrad 0
3,95 € *

20 g (19,75 € / 100g)

Sofort lieferbar

Mehr Infos
Schärfegrad 0
3,95 € *

50 g (7,90 € / 100g)

Sofort lieferbar

Mehr Infos
Schärfegrad 0
3,95 € *

50 g (7,90 € / 100g)

Sofort lieferbar

Mehr Infos
Schärfegrad 0
3,95 € *

50 g (7,90 € / 100g)

Sofort lieferbar

Mehr Infos
Schärfegrad 0
4,95 € *

60 g (8,25 € / 100g)

Sofort lieferbar

Mehr Infos

EINE KULINARISCHE REISE DURCH DEN GARTEN

Gemüse kochen heißt nicht gleich langweilig und fad. Mit den richtigen Gewürzen werden die Speisen richtig aufgepeppt und auch Gerichten ohne Fleisch ordentlich Pep verliehen.

Gemüse – als Beilage oder pur

Gemüse ist vielfältig einsetzbar und macht nahezu jedes Gericht erst zu der perfekten Speise. Gemüse enthält viele Ballaststoffe und Vitamine und sind daher aus unserem Speiseplan kaum wegzudenken. Es gibt allerdings auch viele Gemüsesorten, die einen eher langweiligen oder neutralen Geschmack haben. Passende Gewürzmischungen helfen hier ungemein. Mit kräftigen Aromen, wie Knoblauch, Zwiebel, Paprika, Basilikum oder Thymian können viele Gerichte aufgewertet werden.

Die Kartoffel – die Beilage schlechthin

Kartoffeln kennt jeder, gekocht, gebraten, frittiert. Sie ist das wichtigste Nahrungsmittel der Welt. Gewürzt einfach nur mit Salz oder leckeren Gewürzen. Kaum ein anderes Gemüse ist so flexibel einsetzbar wie die Kartoffel. Aber woher kommt sie eigentlich?

Mitte des 17. Jahrhunderts hat die Kartoffel Einzug in die deutschen Gärten erhalten, zu diesem Zeitpunkt aber hauptsächlich noch zu dem Zweck, hübsch auszusehen, da die Kartoffel sehr schöne Blüten hat. Der kultivierte Kartoffelanbau startete gegen Ende des 17. Jahrhunderts/Anfang des 18. Jahrhunderts. Nach Deutschland ist sie über Spanien gekommen. Die ersten Kartoffeln überhaupt stammen aller Wahrscheinlichkeit aus Südamerika, dort wurden Spuren wilder Kartoffeln gefunden, ihr Alter schätzt man auf 13.000 Jahre.

Zubereitungsarten von Gemüse

Gemüse kann vielfältig zubereitet werden. Viele Gemüsesorten kann man roh essen, andere schmecken gekocht, gebraten, gebacken oder frittiert. Darüber hinaus gibt es schonende Zubereitungsarten, um wertvolle Vitamine zu erhalten. Hier stellen wir euch in Kürze folgende Möglichkeiten vor:

  • Dampfgaren
  • Schmoren und Dünsten
  • Sous vide-Garen
  • Grillen und Braten
  • Backen

Ohne Geschmacksverstärker

Gut zu wissen: Die World of Taste Gewürze sind alle ohne Geschmacksverstärker, künstliche Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe, Rieselhilfen, billige Füllstoffe sowie ohne Farb- und Aromastoffe!

Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Internet Explorer not supported! Update to Edge or else!